Top

Band: BATTLE BEAST
Titel: Bringer Of Pain
Genre: Heavy Metal
Label: Nuclear Blast
Format: Album CD
Punkte: 9 / 10


Mit der hohen Originalität, auftreibenden Frische und eingängigen Melodik ihres neuen Albums geben die Finnen dem heutigen Zeitgeschehen viel zurück von dem, was die 1980er im Heavy Metal einst so glanzvoll auszeichnete.

Der aktuelle Nachfolger zum 2015er Dreher „Unholy Savior“ zeigt den knackigen Sound der humorvollen Talente um Sängerin Noora Louhimo im modifizierten Stil. (Hard)Rock- und Pop-Elemente hatten Battle Beast schon dem Debütalbum im catchy Repertoire, doch für „Bringer Of Pain“ wurden diese deutlich stärker in die Songwriting-Architektur verbaut.

Sofort zum Mitpfeifen animierende, hymnisch angelegte Supernummern wie „Familiar Hell“ beispielsweise zeigen schwungvolle Anklänge an die Radiozeiten der einstigen kanadischen Chart-Rocker Heart. Apropos, Wildkatze Noora kann einfach alles, singt immer aus ganzem Herzen! Die wasserstoffblonde Vollbedienung zelebriert von röhrend hart bis schamlos zart, legt Seele und Leidenschaft in ihren kraftvoll-scharfen Vortrag.

Auch arrangiert wurde das Material mit raffinierter Klasse, was sämtliche Komponenten trotz ausgeprägtem Kontrastreichtum völlig nahtlos zusammenkommen ließ. Alles völlig richtig gemacht. „Bringer Of Pain“ steht in aller Zeitlosigkeit für höchste Musikalität und Anspruch auf absolute Eigenständigkeit. 


© Markus Eck, 13.02.2017

[ zur Übersicht ]

Advertising

+++

+++


+++

+++