Top
Special: Kris Verwimp
Titel: Einzigartige Pinselführung

Der talentierte Belgier Kris Verwimp ist ohne Zweifel einer der eigenständigsten und auch besten Zeichner und Covergestalter des gesamten Metal-Genres.

Seine durchweg ausgezeichneten Arbeiten – darunter auch etliche wirklich ausgefallene und geniale Shirt-Designs – zieren CD- und Demo-Frontcover sowie CD-Booklet-Innersleeves von Bands wie Absu, After All, Allied Forces, Ancient Rites, Amsvartner, Angus, Arch Enemy, Avatar, Avidost, Axamenta, Bewitched, Caducity, Callenish Circle, Cantar, Celebrant, Centinex, Cirith Gorgor, Crawlspace, Crom, Daemusinem, Dagorlad, Dark Fortress, Deviser und Enthroned.

Weitere Formationen, für die Kris bislang arbeitete, sind Entropy, Evoke, Flauros, Frostmoon, Hellstorm, Hypnosia, Immortal, Incinerator, Infernal Beauty, Infernal Legion, Insanity Reigns Supreme, Keltgar, Liar, Lordes Werre, Magia Posthuma, Manegarm.

Auch so einige Releases von Marduk, Martyr, Melechesh, Mentation, Morbid, Morningstar, Mystica, Nebular Moon, Nebular Mystic, Necrodochion, Night Conquers Day, Nocturnal Breed und den genialen Old Man's Child wurden durch Kris mit faszinierenden Grafiken aufgewertet.

Darüber hinaus pinselte der fähige Belgier für Acts wie Payre Kankanranta, Prejudice, Ragnarok, Samhain, Sathanas, Sear Bliss, Signs Of Darkness, Shadowbreed, Skullview, Suidakra, The Darkening, Thornspawn, Thyrfing, Twin Obscenity, Ufych Sormeer, Vindsval und Viperine.

Auch für diverse Displeased Records-Kompilationen sowie den „Sometimes Death Is Better“-Sampler zeichnete Kris sehenswerte Covers.

Auch gestaltete dieser unermüdliche Metal-Mystiker einige der schönsten Band-Schriftzüge und -Logos, die ich bis jetzt zu Gesicht bekam – natürlich abgesehen von den ebenfalls großartigen Kreationen, die der begabten Hand des ebenfalls aus Belgien stammenden Metal-Workaholics und Szene-Originals Christophe Szpajdel entsprangen.

So versorgte Kris unter anderen The Darkening, Cantar, Oblivion/Aeon, Kettenhund Records, Oskorei Magazine, Trollskogen, Lordes Werre, Infernal Legion, Vital Remains, Signs Of Darkness, Sear Bliss (Redraw), Night Conquers Day (Redraw), Mundanus Imperium, Entropy (Redraw), Tearstained sowie In De Schaduw mit oftmals wirklich wunderbaren Logos.

© Markus Eck, 17.03.2002

[ zur Übersicht ]

Advertising

+++

+++